Reisehotline

Mietwagen

Werbung

Der Strand von Cala Agulla

Montag, Mai 2, 2011 @ 08:05 PM

Unweit von Cala Ratjada liegt der kleine, aber sehr feine Strand von Cala Agulla. Anders als in Cala Ratjada gibt es in Cala Agulla allerdings keinen Partyrummel, sondern eine fast unberührte Natur, mit einer wunderschönen Dünenlandschaft, mit Wäldern und einem feinsandigen, goldgelben Strand. Cala Agulla ist der perfekte Strand für alle, die mit der ganzen Familie nach Mallorca kommen. Der Strand von Cala Agulla ist ideal, wenn man mit kleinen Kindern einen Tag am Strand verbringen will, denn das Wasser wird nur sehr langsam tiefer und der Wellengang ist nur mäßig.

Trotzdem werden auch die Surfer in Cala Agulla auf ihre Kosten kommen, denn weiter draußen auf dem Meer ist die Brandung stärker und der Wind ermöglicht ein unbeschwertes Surfvergnügen. Die Bucht mit dem Strand von Cala Agulla ist groß und der Strand selbst knapp 500 m lang. Die Pinienwälder die den Strand begrenzen, spenden an heißen Tagen wunderbar Schatten und die schöne Uferpromenade lädt zu einem langen Spaziergang ein. Man kann in Cala Agulla ein Tretboot und auch Liegestühle sowie Sonnenschirme mieten. Auch am Abend ist Cala Agulla ein reizvoller Platz, denn man kann in einer der kleinen, gemütlichen Strandbars ein Glas Wein trinken und dabei einen einzigartig schönen Blick auf das Mittelmeer genießen.

Alle die nicht nur am Strand in der Sonne liegen wollen, können in der Dünenlandschaft von Cala Agulla erholsame Spaziergänge machen. Am Strand sind Beachvolleyball und Badminton möglich und die ganz Kleinen können ungestört die schönsten Sandburgen bauen. Das türkisblaue, sehr saubere Wasser in Bucht lädt zum Schwimmen und Tauchen ein und wer gerne schnorchelt, der kommt hier immer auf seine Kosten. Wenn man mit der ganzen Familie in den Ferien nach Mallorca fliegt und gerne an einem Strand sein möchte, an dem sich alle wohl fühlen, dann ist Cala Agualla eine gute Wahl.

Comments are closed.