Reisehotline

Mietwagen

Werbung

Estellenchs – für alle die Erholung suchen

Sonntag, April 24, 2011 @ 04:04 PM

Wer nach Mallorca kommt, um einmal in aller Ruhe vom Stress und der Hektik des Alltags auszuruhen, der sollte in Estellenchs seine Ferien verbringen, denn mehr Ruhe gibt es kaum auf der Insel.

Estellenchs liegt zwischen Andratx und Sóller und hat gerade einmal knapp 400 Einwohner. Das Dorf liegt aber sehr idyllisch in einer kleinen Bucht mit Badestrand und ist eine Oase, wenn man dem Alltagslärm einmal entkommen will. Die Bewohner leben in der Hauptsache von der Landwirtschaft, aber auch vom Tourismus, denn man kann in Estellenchs ein Hotel, eine Bar und mehrere, zum Teil sehr gute Restaurants finden. Was den kleinen Ort so reizvoll macht, ist seine wunderschöne Lage. In Estellenchs werden neben Wein auch Tomaten angebaut, wobei extra für die Tomaten Terrassen angelegt wurden, die heute dem Dorf sein charakteristisches Aussehen geben. Man kann in Estellenchs wunderbar spazieren gehen oder aber auch den Tag am Strand verbringen.

Die Wasserqualität der kleinen Bucht ist ausgezeichnet und der Sandstrand ist sehr flach, aber ein wenig felsig. Alle die gerne alleine baden und schwimmen wollen, sind in Estellenchs richtig, denn Massentourismus ist hier ein Fremdwort. Im Mittelpunkt des Dorfes mit seinen eng aneinander gebauten Häusern, steht die alte Pfarrkirche Sant Joan Banstista aus dem Jahr 1422, die man sich unbedingt ansehen sollte, wenn man in Estellenchs zu Gast ist. Besonders schön ist der kleine Ort am Abend wenn die Sonne untergeht. Dann sollte man die Gelegenheit nutzen und in eines der Restaurants am Ortsrand gehen. Mit etwas Glück bekommt man einen Platz auf der Terrasse und hat von dort aus einen wunderbaren Blick auf das Meer, die Lichter des Hafens und auch auf die Weinberge und die Olivenhaine.

Estellenchs ist der perfekte Ort auf Mallorca, wenn man weit ab vom Trubel Erholung und Entspannung in der Natur sucht.

Comments are closed.