You are currently browsing the archives for the Die Geschichte Mallorca category.

Reisehotline

Werbung

Archive for the ‘Die Geschichte Mallorca’ Category

Schon vor 4000 Jahren lebten Menschen auf der Mittelmeerinsel in Höhlen. Mit diesen Menschen beginnt die spannende und faszinierende Geschichte Mallorca mit vielen Höhen und Tiefen.

Die ersten Einwohner der Insel waren Höhlenmenschen, denn erst im Jahre 800 vor Christus wurden die ersten Siedlungen im Osten von Mallorca gebaut. Es war der römische Feldherr Quintus, der auf Mallorca die erste Stadt gegründet hat, das war im Jahr 123 vor Christus und die Stadt war die heutige Inselhauptstadt Palma de Mallorca. Im 3. Jahrhundert nach Christus wurden die Mallorquiner Christen und 534 war Mallorca ein wichtiger Ort für das Königreich Byzanz.

Eine erste Blütezeit erlebte die Insel der Balearen zwischen 903 und 1012, denn zu dieser Zeit waren die Mauren die Herren auf Mallorca und sie forcierten die Landwirtschaft und den Handel. Auch die schönsten historischen Gebäude stammen aus dieser Zeit. 1056 wurde Mallorca unabhängig und als die Insel 1349 in den Besitz der spanischen Krone kam, ging es mit der Insel bergab. Als Amerika entdeckt wurde, verlor Mallorca immer mehr an Bedeutung und fiel in den nächsten 300 Jahren in eine Art Dornröschenschlaf. Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde die Insel wieder interessant.

Es war der polnische Komponist Frédéric Chopin, der Mallorca zu einem Treffpunkt für Künstler aus ganz Europa machte und schon 1901 wurde das erste Luxushotel auf der Insel eröffnet. Im spanischen Bürgerkrieg und auch im zweiten Weltkrieg nutze General Franco die Insel als Truppenstützpunkt und es war ebenfalls Franco, der Mallorca Anfang der 1960er Jahre zu einer Touristenhochburg machte. 1983 wurde Mallorca eine der 17 autonomen Regionen in Spanien und 1997 wurde der Großflughafen Son Sant Joan in Palma de Mallorca fertiggestellt.

Heute ist Mallorca mit Abstand die beliebteste spanische Insel und jedes Jahr kommen Millionen von Menschen nach Mallorca, um dort ihre Ferien zu verbringen.